Donnerstag, 5. Oktober 2017

Farbenworkshop mit sevengardens

Gestern hatte ich das Glück, an einem wundervollen Farbenworkshop teilzunehmen.

Der Workshop von sevengardens hat auf dem Demeterhof Breit in Wittlich stattgefunden.


Als erstes habe ich mit Rotkohl Farben hergestellt:






Als nächstes habe ich mich für das dunkle Färbemädchen entschieden:


Ich habe ein dunkles orange / rot erwartet...
.... leider ist da was braunes rausgekommen ;)



Und dann habe ich mich noch an den Hibiskus gewagt:



Der hat mir schon wieder richtig gut gefallen :)



Bei allen Pflanzen konnte ich verschiedene Farben durch die Zugabe von Zitrone, Asche, Natron.... erreichen.



Viel wichtiger als die Farbherstellung war für mich, dass ich viel über die Aktionen von sevengardens erfahren habe und dass ein sehr netter Austausch sowohl mit dem Dozenten Peter Reichenbach und auch den anderen Kursteilnehmern statt gefunden hat :)



Und nun bin ich ein sevengardens dialoger :)




Wer sich für das Thema interessiert und nicht in den Genuss eines Workshops kommen kann, dem empfehle ich das Buch:

Farbstark mit sevengardens
von Irmela Erckenbrecht und Peter Reichenbach


Und wenn ihr mehr wissen wollt, könnt ihr auch gerne Fragen stellen....





Kommentare:

  1. Thanks for sharing all of this-it's so interesting hearing about dyeing adventures. That sounds like a great class to take part in.

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Ansatz, das hat bestimmt viel Spass gemacht! danke fürs Teilen LG Anke

    AntwortenLöschen