Donnerstag, 2. Juni 2016

Kurzsocken aus pflanzengefärbter Wolle

Bei meinen Hunderunden trage ich fast immer festes Schuhwerk und deshalb brauche ich Socken mit ganz viel verschiedenen Schaftlängen.

Dieses mal habe ich mir ein Paar ganz einfache Kurzsocken gestrickt:


Die Wolle habe ich letztes Jahr mit der Rinde der Blutpflaume und mit Rotholz gefärbt.

Eigentlich dachte ich, die Zeit der Solarfärbung wäre da, aber es sieht so gar nicht nach Sommer aus....

... und deshalb habe ich noch mal den Kochtopf mit Wolle und Färbepflanzen gefüllt - so bald die Wolle trocken ist, gibt´s neue Fotos :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen