Montag, 3. August 2015

Gefärbte Servietten

Eigentlich sollten es Ecoprint-Servietten werden, aber das ganze sieht mehr nach bunt gefärbten Servietten aus - ich habe sie wohl nicht feste genug gewickelt - oder liegts daran, dass es ein sehr feines Leinen ist?

Für jede Färbung bin ich eine Runde durch den Garten gegangen und habe mir ein paar Sachen gesucht, die ich erst auf der Serviette ausgebreitet habe und dann eingewickelt habe.

Die Servietten sehen gaaanz unterschiedlich aus - seht selbst :)








Zum Färben habe ich alte Leinen Servietten genommen, die ich kalt gebeizt habe.

Zum Färben habe große Gläser für´s Solarfärben verwendet.

Als Servietten werde ich sie nicht verwenden - eher als kleines Deckchen.




Kommentare:

  1. Interessant und jedes für sich einzigartig!
    Genauso spannend sind deine Blutpflaumen-Solarfärbungen, schön nuanciert.
    Viel Freude beim weiteren Färben und liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)

      Noch ist Färbezeit draußen auf der Terrasse :)

      Und wenn ich mir meinen Wollkorb so anschaue, brauche ich im Winter gar nicht mehr färben ;)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen