Donnerstag, 28. Mai 2015

Ein paar Kleinigkeiten

Auch wenn auf der Packung steht, dass das Pulver nur 1-2 Jahre haltbar sei, so hat das anrühren und gießen mit dem viel älterem Pulver immer noch funktioniert:


Ein paar davon habe ich draußen als Deko hingelegt. Ich bin ja mal gespannt, ob das Ganze auch wetterfest ist.

Beton hätte ich auch noch zum anrühren und gießen hier - in betongrau sehen die Blumen bestimmt auch schön aus :)


Ente Frieda wird morgen ausgelegt:



Wo ich sie hinlege, verrate ich aber nicht....

... geht einfach suchen ;)

Die Aktion habe ich bei ravelry gefunden. 

Eine ganz nette Aktion, wie ich finde :)

Meine Ente ist zwar nicht gelb - aber mit viel Liebe genadelt...

...  aus selbst gefärbter Sockenwolle: Färbekamille und Cochenille


Schon vor ein paar Tagen habe ich diese Sockenwolle mit Krapp gefärbt:


Links im Bild der erste Zug, rechts im Bild der zweite Zug.

Wie immer bei meinen Krappfärbungen ist auch diese Färbung eine Kaltfärbung.



Kommentare:

  1. eine schöne Idee, die Enten ♥

    Woraus bestehen deine Dekoteile?

    Schönes Wochenende
    Andrea Seifenpfote

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      das Pulver nennt sich " Keraquick "

      Ist leicht anzurühren und trocknet super schnell komplett durch :)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  2. Ich halte in Duisburg mal nach der Ente die Augen offen!

    LG Ate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich dich enttäuschen...

      ... habe die Ente mit zur Arbeit nach Bernkastel-Kues genommen - ein paar Minuten nachdem ich sie ausgelegt habe, war sie schon verschwunden :)

      Vielleicht hast du ja bei der nächsten Ente Glück :)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen