Montag, 19. Januar 2015

Ist denn schon Frühling?!

Draußen ist es heute recht kühl, aber hier drinnen sieht es ganz schön frühlingshaft aus.

Schuld daran sind Bärbels gefilzte Tulpen ( leider ohne Blog ) und meinem kleinen Strickhasen :)

Der kleine Kerl hats mir total angetan - aber schaut selbst:


Der fühlt sich in den Blumen so richtig wohl :)


Und hier noch ein paar Fotos:



Schaut euch mal das Puschelschwänzchen an:



Die Anleitung von dem Hasen gibt´s bei Arne und Carlos im Frühlingsbuch.

Im Original hat der Hase einen Pullover an - ich habe aber aus dem Gartenbuch die Hose der Maus für meinen Hasen gestrickt.

In der Anleitung wird dickere Wolle verwendet. 

Ich habe für den Hasen und die Hose Sockenwolle verstrickt.

Den Körper habe ich mit Nadelstärke Nummer 2 aus gekaufter Sockenwolle gestrickt und die Hose mit Nadelstärke Nummer 2 1/2 und 3 aus pflanzengefärbter Sockenwolle.

Und so sieht der Kerl ohne Hose aus:




In dem Gartenbuch gibts eine schöne Hippie-Puppe - die bin ich gerade am stricken...

... und deren Kleid könnte ich mir gut an einer Hasendame vorstellen ;)

Vielleicht bleibt der Hase ja nicht alleine :)


Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    das ist ja ein lieber Geselle geworden. So niedlich!! Und ihm eine Hose zu verpassen find ich eine gute Idee von dir;)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)

      Und es hat echt viel Spaß gemacht, den kleinen Kerl zu stricken.

      Die Anleitung ist super gut geschrieben....

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  2. Ach wie niedlich ist der kleine Kerl denn, da muss noch Gesellschaft dazu.
    Viel Spaß dabei
    Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ganz vernarrt in den Kleinen :)

      Er bekommt auf jeden Fall Gesellschaft - ein Hase alleine wäre nicht artgerecht ;)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
    2. Schön, hast du den Frühling drapiert. Habe meine Filztulpen auch ins Wohnzimmer geholt. Charlotte hat auch so einen lustigen Hasen gestrickt, ihrer hat eine Kapuzenjacke an.
      Die Anleitung hatte sie von ravelry.
      Gruß Bärbel

      Löschen
    3. Hallo Bärbel,

      irgendwie muss ich das Frühjahr ja locken - wenn wir schon keinen richtigen Winter hatten, so wäre ein richtiges Frühjahr nicht schlecht ;)

      Die Anleitung von Charlottes Hasen gefällt mir sehr - die Jacke könnte ich mir auch gut an meinem Hasen vorstellen :)

      Liebe Grüße und bis bald - Petra

      Löschen
  3. Früh dran, der Hase..aber dank warmer Hose und Puschelschwanz kann ihm nichts passieren!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,

      bin früh dran, aber als ich den Hasen gesehen habe, musste ich sofort losstricken :)

      Der Puschelschwanz ist zwar etwas groß geraten, aber ich finde ihn lustig...

      Habe das erste mal einen Pompom über einer Gabel gewickelt - klappt super :)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  4. Oh Weia ... der süße Kerl wäre doch fast an mir vorbei gehoppelt ... den könnte ich glatt so rausmopsen ♥♥♥

    Übrigens ... ich stricke ne Sandbank oder ne Jacke ... aber sowas wie den Hasen, dafür habe ich nun wieder keine Geduld ;-)))

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halo Salü,

      dabei ist der Hase viel schneller gestrickt als die Sandbank ;)

      Der kleine Kerl wird mehr oder weniger in einem Stück gestrickt - genau das richtige für mich, denn ich nähe Einzelteile nicht gerne an.

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen