Mittwoch, 30. Dezember 2015

Ringelsocken Cochenille x Blauholz

Aus selbst gefärbter Sockenwolle habe ich Ringelsocken gestrickt:


Der obere Rand sieht auf dem Foto etwas schräg aus, denn diese Socken sind länger als das Sockenbrett geworden :)

Hier ist der obere Rand besser zu erkennen:


Auf dem unteren Foto gefallen mir die Farben besser - das Wetter ist recht trübe und schlecht zum einfangen von Farben.

Garnverbrauch: 67 Gramm für Größe 37


Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2016 :)

Für das kommende Jahr wünsche ich euch vor allem Gesundheit und Zufriedenheit und dass eure Wünsche für das Jahr 2016 in Erfüllung gehen :)

Montag, 28. Dezember 2015

Gesammelte Werke

Jetzt, wo Weihnachten vorbei ist und alle Geschenke verteilt sind, kann ich euch ja Fotos von der Weihnachtsstrickerei zeigen.

Dieses Jahr gab´s Stulpen, Stulpen, Stulpen ;)


Das sind die kleinsten und auch buntesten: 



Die Schäfchen sind kleinen Schäfchen vom Baa-ble Hat - den Rest habe ich mir selbst zusammen gestellt. 

Weiß und dunkelgrau ist Kaufwolle, der Rest ist selbst gefärbt: Johanniskraut, Blutpflaume und Cochenille - alles Sockenwolle


Paar Nummer 2:


Hier habe ich graue Kaufwolle und mit Krapp gefärbte Wolle verwendet - alles Sockenwolle

Das Muster stammt aus dem Buch von Eva Maria Leszner " Handschuhe, Mützen und Schals farbig gestrickt "


Paar Nummer 3:


Aus der gleichen grauen Sockenwolle habe ich ein Paar Pulswärmer im Rippenmuster gestrickt - die sitzen / passen immer :)


Paar Nummer 4:


Hier habe ich wieder graue Kaufwolle mit selbst gefärbter Wolle kombiniert - Färbung mit Cochenille - wie immer Sockenwolle

 Das Muster stammt aus dem Buch " Mastering color knitting "


Paar Nummer 5:


Diese Pulswärmer sind aus mit Blauholz gefärbter Sockenwolle gestrickt.


Euch allen einen guten Start in die neue Woche :)

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten


Euch allen ein frohes Weihnachtsfest,

ein paar ruhige und besinnliche Momente

im Kreise eurer Lieben.




Und nach Weihnachten zeige ich euch, was ich in letzter Zeit gewerkelt habe....

Sonntag, 6. Dezember 2015

Stinos

Im Gegensatz zu mir trägt Bernd am liebsten unauffällige Socken:


Am Schaft habe ich ein rechts-links Muster gestrickt - die Ferse ist wie immer doppelt gestrickt.

Auf dem Sockenbrett hat die Socke ein ganz normales Format, aber ohne zieht sie sich ganz schön zusammen:



Euch allen einen schönen 2. Advent :)

Donnerstag, 26. November 2015

Schafe im Schnee

Aus Sockenwolle, habe ich mir ein Paar Pulswärmer gestrickt:


Die grüne Wolle habe ich mit roten Zwiebelschalen gefärbt und die lila farbene Wolle habe ich mit Blauholz gefärbt.

Die graue und auch die weiße Wolle ist Kaufwolle, wobei die weiße Wolle etwas dicker ausgefallen ist - weshalb auch immer.....


Das Einstrickmuster ist vom Baa-ble Hat.

Ich habe für die Pulswärmer mit Nadelstärke 2 
60 Maschen angeschlagen und als Abschluß jeweils Mausezähnchen gestrickt.

Ein Paar Socken könnte ich mir mit diesen Schafen auch gut vorstellen, aber erst werden die grauen Stinos von Bernd fertig gestrickt!!!

Mittwoch, 25. November 2015

Herbstsocken

Da ich noch reichlich Reste von meinem aufgezogenen Pullover habe, habe ich ein Paar bunte Herbstsocken gestrickt:


Dadurch, dass ich die geribbelte Wolle verstrickt habe, zieht sich das Muster ein wenig zusammen...

... da meine Beine wohl dicker sind als das Sockenbrett, fällt es beim Tragen der Socken gar nicht mehr auf :)

Eine Anleitung für´s Muster hatte ich nicht - ich habe einfach drauf los gestrickt....

.... und zwar mit Sockenwolle, die ich selbst gefärbt habe - Pflanzenfärbung :)

Sonntag, 22. November 2015

Braunes Pommelchen

Aus Sockenwolle, die ich mit grünen Schalen vom Walnussbaum gefärbt habe, habe ich ein Pommel-Schäfchen gestrickt:


Schaut mal, es gibt trotz kaltem Wetter noch ein paar kleine Ringelblumen "Acker-Ringelblume"

Die Füße und Hände habe ich aus grauer gekaufter Sockenwolle gestrickt.

Pommel hat auch einen Schal an - grüner Schal auf grünem Laub erkennt man halt nicht wirklich ;)

Hier sieht man ihn besser, aber dafür sieht man hier Pommels Augen leider nicht:


Die Wolle für den Schal habe ich mit Johanniskraut gefärbt ( Solarfärbung )

Die Anleitung für´s Schäfchen Pommel gibt es bei Götemitzer Landleben  

Euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche :)

Mittwoch, 11. November 2015

Schäfchen Pommel

Schäfchen Pommel gefällt mir immer wieder.

Dieses mal habe ich das Schäfchen aus 4-fädiger Sockenwolle gestrickt. 

Die Wolle des Schals habe ich selbst mit Blutpflaume gefärbt.

Und so sieht Pommel aus:



So sieht Pommel hängend aus:


Und von hinten ganz "herzig" :)


Gestrickt habe ich das Schäfchen mit Nadelstärke Nummer 2.

Gefüllt ist es mit Schafwolle - was auch sonst ;)

Die Anleitung findet ihr hier - viel Spaß beim selber stricken!

Sonntag, 8. November 2015

Wald- und Wiesen Socken

Da ich mit meinem Pullover nicht zu frieden war, hat das Ribbelmonster zugeschlagen ;)

Aus einem Teil der grünen und braunen Wolle ist dann ein Paar Wald- und Wiesen Socken entstanden:


An dem Gestrick sieht man ein wenig, dass die Wolle schon verstrickt war - aber es hält sich in Grenzen.

Hier eins der Bäumchen aus der Baum-Reihe:


Die braune Wolle habe ich mit den grünen Schalen der Walnuss gefärbt - die grüne Wolle habe ich mit Salbei gefärbt und mit Eisenwasser nuanciert.

Hier liegen noch ganz viele kleine "Ribbel-Knäuele" rum - das werden vielleicht irgendwann mal bunte Socken.

Montag, 5. Oktober 2015

Endlich mal wieder Zeit für einen langen Spaziergang

Ganz viele Fotos habe ich euch aus dem Wald mitgebracht :)

Viel Spaß beim anschauen....

























Hoffe, euch hat´s gefallen.

Samstag, 3. Oktober 2015

Agathe ist nicht mehr alleine :)

Heute ist Suse hier eingezogen.

Suse ist eine schwarze TWZ :)



Hier mit Agathe:



Von manchen Schafen wird sie noch ganz schön kritisch betrachtet
" Noch so eine freche Ziege " ;)



Manchmal läuft sie aus dem Foto raus....



... aber sie kann sich auch gut präsentieren:



Es war gar nicht einfach hier in der Gegend eine hornlose TWZ zu finden.

Ich hoffe, dass sie sich gut bei Agathe und den Schafen einlebt.


Freitag, 2. Oktober 2015

Socken mit Streifen, Ringel und Noppen

Irgendwo im www habe ich Socken mit Noppen gesehen.

Das wollte ich auch mal ausprobieren - und so sehen meine Socken mit Noppen und Streifen und Ringeln aus:



Hier kann man das Muster ganz gut erkennen:


Eine Anleitung hatte ich nicht - ich habe mir einfach selbst was zusammengestellt - ähnliches wird es im www sicherlich geben ;)

Gestrickt habe ich die Socken aus selbst gefärbter 4-fädiger Sockenwolle:
Solarfärbung mit Blauholz und Solarfärbung mit Färbeschöngesicht/Färbetagetes

Mittwoch, 23. September 2015

Kunterbunter Loop

Aus pflanzen gefärbter Sockenwolle 
- eigene Färbungen  - 
habe ich mir einen Loop gewebt.

Und damit der nicht zu langweilig wird, habe ich mir noch ein paar Dinge eingewebt, aber seht selbst:



So sieht er von hinten aus:


Hier ein schöner bunter Ausschnitt:


Und ein Schäfchen darf natürlich auch nicht fehlen:



Für diesen Loop habe ich meine erste selbst aufgezogene Kette verbraucht ( oder wie sagt man da!?! )

Die Kette ist graue Sockenwolle - ein Kaufgarn.

Die bunte Wolle habe ich mit Rotholz, Blauholz, roten Zwiebelschalen und schwarzen Stockrosen gefärbt.

Zum "verfeinern" habe ich Fransenwolle, Glitzerfäden, Perlen, ein Schäfchen, Löckchen, Sariseide..... mit eingewebt.

Das Weben hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht.

Das war nicht mein letztes Teil ;)

Wenn ich die nächste Kette aufziehe, dann soll diese bunt werden. 

Aber bei meinem ersten eigenen Versuch, wollte ich keine selbst gefärbte Wolle verwenden - ich hatte die Befürchtung, dass irgendwas schief gehen könnte. 

Wäre was schief gegangen, dann hätte es mir um die bunt gefärbte Wolle viel mehr leid getan als um eine Kaufwolle :)