Freitag, 18. Juli 2014

Loop und kleiner Halswärmer aus pflanzengefärbter Sockenwolle

Nicht nur das Färben der Wolle macht Spaß, das verstricken der selbst gefärbten Wolle macht mindestens genau so viel Spaß.

Aus Sockenwolle, die ich mit grünen Nussschalen vom Walnussbaum gefärbt habe, habe ich einen Loop gestrickt.

Ein Tragefoto:



Zwei  Fotos, auf denen man Muster und Farbe besser erkennen kann:





Aus einem Rest Sockenwolle, die ich mit Krapp gefärbt habe, ist ein kleiner Halswärmer zum knöpfen entstanden - leider lässt er sich nicht so gut fotografieren wie der Loop:

Ein Tragefoto:



Und ein Liegefoto:


Euch allen einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende :)

Kommentare:

  1. Schöne Loops! Und vor allem beim ersten passen Farbe und Muster super zusammen!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)

      Stimmt - der kleine Halswärmer wirkt eher unruhig...

      Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  2. Sehr kunstvoll, liebe Petra. Sag mal gibt es das Muster als Link ? LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anke,

      freut mich, dass sie dir gefallen :)

      Die Anleitung vom Loop findest du hier:

      http://www.die-wolllust.de/shop/download/Die-WollLust-Schal-KiddyLoop-de.pdf

      Die Anleitung von dem kleinen Halswärmer habe ich aus einem geliehen Buch gehabt - leider weiß ich den Titel nicht...

      ... falls du ihn brauchst, frage ich für dich nach :)

      Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

      PS: Ich habe mir immer wieder gerne deine Färbungen auf deinem Blog angeschaut - und was passiert? Das Färbefieber hat mich erwischt ;)

      Löschen
  3. Hallo Petra,

    sehr schön geworden finde ich, so zarte Farben und sehr schön zu dem Muster passend.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,

      danke schön :)

      Ich liebe es, die Wolle zu färben und vieles gehe ich dafür sammeln - auch das macht mir sehr viel Freude :)

      Alles Liebe aus der Eifel - Petra

      Löschen