Freitag, 11. April 2014

Wild oder eher brav?

Gestern abend in der Spinngruppe habe ich ein Wildyarn gesponnen.

Von außen sieht es eher brav aus:


Aber das Garn hat es in sich ;)








Für dieses Garn habe ich ein Stück Kammzug, verschiedene Vliese, Sariseide, Leinen, Mohair-Kid-Löckchen natur und selbst gefärbt, Ramie, fertiges Garn, Glitzerfaden und Konengarn zum verwirnen verarbeitet.

Dieses Garn werde ich verschenken :)

Kommentare:

  1. Schön :o))
    Sehr, sehr schööööööööööööööööööön :o))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)

      Noch vor einem Jahr wäre so ein Garn bei mir gar nicht möglich gewesen - in Form von: So was will ich nicht....

      Und nun machen die Art Yarne so viel Spaß :)

      Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  2. Wunderschön! Hammer! Traumhaft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  3. Toll! Ich würde mich ja freuen, wenn du - auch wenn jemand anderes es verarbeitet, ein verarbeitet-Bild zeigen könntest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,

      freut mich, dass dir das Garn gefällt.

      Ich hab´s heute mit einem Filzschaf, ein paar Badepralinen und einer Eierkerze als Osternest verschenkt - sieht sehr dekorativ aus :)

      Falls ich das Garn irgendwann verarbeitet sehen sollte, mache ich gerne ein Foto davon.

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  4. Einfach nur richtig richtig KLASSE!!!
    Das Garn begeistert mich!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ja,ja,dieser Virus :-)))
    Ein tolles Garn hast Du da gezaubert.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das könnte mir auch gefallen!!
    Ganz toll. Jetzt fangen hier die Ferien an, da möchte ich so gerne auch mal wieder etwas so schönes wildes machen. Und auf ein Bild mit dem fertigen Objekt freue ich mich auch.
    Ganz lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Yeah - be wild :)
    Viel Freude beim Verschenken und weiterspinnen :))
    Sei herzliche gegrüßt
    Claudia

    AntwortenLöschen