Mittwoch, 5. Februar 2014

Socken mit Zopf- und Patentmuster

Eigentlich wollte ich Socken für Bernd stricken, aber der Schaft war einfach zu eng für ihn.

Für meine Beine hingegen war der Schaft genau passend ;)



Ich habe für diese Socken Regia Wolle mit Nadelstärke Nummer 2 verstrickt.

Das Muster war einfach zu stricken - ich kann es zum nachstricken nur empfehlen :)

Gefunden habe ich es in dem Buch: 
Socken stricken für Groß und Klein
( gab´s letztens bei Norma )

Kommentare:

  1. Das hat dich bestimmt sehr traurig gestimmt, dass du die tollen Socken jetzt behalten musst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin gaaaaaanz traurig ;)

      Aber Bernd bekommt nun andere Socken :)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  2. :o)) Den Trick werde ich mir merken :o))

    Sind ganz tolle Socken geworden !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, leider kein Trick....

      ... ich habe schon mehr Maschen genommen als angegeben, aber sie haben ihm einfach nicht gepasst.

      Und da ich keine Lust zum aufziehen hatte, habe ich halt kleine Füße dran gestrickt ;)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  3. ;oD was für ein Glück! Sonst hätt´ ich mich auch geopfert, das Paar ist nämlich ganz toll. Meinen Mann hatte dieses Pech auch schon ereilt. Durch die 2-Farb-Strickerei wurde es für die Ferse zu eng, aber der gute Wille zählt. Frau freute sich.
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Glück für mich :)

      Meine Mutter hätte sich auch schon gerne geopfert - aber ich gebe sie einfach nicht her :)

      Nun habe ich ein Muster für Bernd gefunden, das ihm gut passt :)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen