Samstag, 22. Februar 2014

Badepralinen mit Orangenduft

Bei dem fiesen Regenwetter ist ein entspannendes Bad doch genau das richtige....

... und deshalb habe ich mir neue Badepralinen gemacht:


Aus Reststücken Geschenkfolie wird eine schöne Verpackung für die Pralinen :)

Und so habe ich auch immer mal wieder ein kleines Mitbringsel bereit liegen ;)




Ich habe für diese Pralinen folgende Zutaten verwendet:

30 Gramm Kakaobutter
10 Gramm Sheabutter
18 Gramm Pflanzenöl
50 Gramm Magermilchpulver
und Orangenöl bitter zum beduften

Da ich die Pralinen nicht färben möchte, habe ich getrocknete Blütenblätter von Ringelblumen eingearbeitet.

Die Ringelblumen habe ich im Sommer im Garten geerntet und dann getrocknet. 

Aus dem Rest Blüten werde ich noch Ringelblumenbalsam machen :)

1 Kommentar:

  1. Ganz ganz klasse sind sie geworden!
    Man möcht fast reinbeißen!
    Schönes Wochenende
    Elke

    AntwortenLöschen