Sonntag, 12. Januar 2014

Färbermädchenauge x Fuchsschafwolle

Mit den getrockneten Blüten vom Färbermädchenauge 
- die habe ich von Anne bekommen - 
und einem Strang Fuchsschafwolle vom Goldenen Vlies 
- gibt´s bei mir im Fuchsschaflädchen ;) -
habe ich endlich mal wieder was gefärbt :)

So sah´s vor dem Färben aus:



Und so nach dem Färben:





Das Färberezept habe ich bei Anne gefunden :)


Aus dieser Wolle werde ich wahrscheinlich ein Paar Stulpen stricken.

Euch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche :)

Kommentare:

  1. Tolle Farbe und ich bin schon auf das Ergebnis der fertigen Stulpen sehr gespannt!
    Ich beneide Dich um dein Zuhause!
    So möchte ich auch leben!!!!!! Ich liebe Tiere!
    Sei lieb gegrüßt Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die lieben Worte ♥
    Das Schlangenmuster kann ich nur empfehlen, es ist recht einfach aber total wirkungsvoll.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen