Freitag, 23. August 2013

Monatsfoto August 2013

Trotz trübem Wetter hat sie mich heute morgen schon angelacht und deshalb wird sie zu meinem Monatsfoto für den August 2013.


Das ist eine von mehreren Sonnenblumen, die bei uns im Gemüsegarten wachsen :)

Und die ersten Hummeln sind auch schon auf den Sonnenblumen zu sichten...

Wünsche euch allen jemanden, der euch heute anlacht :)

Mittwoch, 21. August 2013

Lavendel-Badepralinen

Nach dem ich von Kima so wunderbare Badepralinen bekommen habe, habe ich mir im www ein Rezept rausgesucht und mich selbst im Badepralinen herstellen versucht.

Aus Kakaobutter, Natron. Milchpulver, ätherischem Öl und Blüten sind diese Badepralinen entstanden.


 Das sind aber nicht alle - der Holzbottich ist noch voller geworden:


Ich habe Lavendelöl zum beduften genommen und natürlich passend dazu getrocknete Lavendelblüten.

Das reicht für ein paar schöne entspannende Bäder :)


Dienstag, 20. August 2013

Haselnussknöpfe

Aus gut abgelagerten Haselästen habe ich Knöpfe gesägt, Knopflöcher gebohrt und mit verschiedenen Schleifpapieren geschliffen:




Danach habe ich Bienenwachs vom Imker in einen alten Topf gegeben:



Es fängt langsam an zu schmelzen:



Als es komplett geschmolzen war, habe ich die Knöpfe dazu  gegeben und für etwa 1 Stunde von sich hin ziehen lassen:



So nass sehen die Knöpfe nach dem Bad im heißen Bienenwachs aus:



Die Knöpfe habe ich danach kurz abgetrocknet, damit keine Tropfnasen vom Bienenwachs entstehen :)
Hier liegen sie nun zum trocknen:



Nachdem sie getrocknet waren, habe ich sie mit Möbelpolitur bearbeitet:


Obwohl die Knöpfe alle vom selben Haselast stammen, haben sie unterschiedliche Farbtöne bekommen - Natur halt ;)

Montag, 19. August 2013

Ein paar unserer Schafe suchen ein neues zu Hause

Da wir nicht alle unsere Schafe ( Coburger Fuchsschafe ) behalten können - das würde den Rahmen sprengen - müssen wir uns von ein paar Tieren trennen.

Wir haben 2 Jährlinge und 5 Lämmer abzugeben. 
Eins der Lämmer ist ein Mix aus Fuchsschaf und Merinoschaf - 75 % Fuchsschaf

Die Schafe stammen aus gepflegter Hobbyhaltung - die Tiere sind regelmässig entwurmt und geimpft.



Bei Interesse bitte mail an:
wolliges.von.petra ( at ) googlemail.com

Gerne kann ich bei Interesse auch noch mehr Fotos machen :)

Edit: Die Jährlinge haben ein neues zu Hause gefunden :)
Die Lämmer sind noch zu haben :)

Donnerstag, 15. August 2013

Tabata hat es sehr gut mit mir gemeint

Schaut mal, was ich für tolle Tauschis von Tabata bekommen habe:





Diese schöne bunte Wolle habe ich bekommen, weil ich ihr Rohwolle vom Milchschaf bei einem Biobauern hier aus der Nähe besorgt habe.

Vielen lieben Dank an Tabata für deine Färberei :)

So viel hättest du mir aber wirklich nicht schicken brauchen!!!

Mittwoch, 14. August 2013

Monatsfoto August 2013

Als ich eben unsere Tiger im Garten gesehen habe, war mir sofort klar, dass sie das Motiv für den August 2013 wird :)

Damit ich sie in ihrem Schlaf nicht störe, habe ich das Foto aus der Küche durchs geschlossene Fenster gemacht.


Tiger liegt draußen auf einem Raschelsack, den ich mit nicht verspinnbarer Wolle gefüllt habe - eigentlich hatte ich im Frühjahr beim befüllen an die Vögel gedacht, aber unserer Tiger gefällt der Platz wohl sehr :)

Tiger ist eine Katzendame, die im April 10 Jahre alt geworden ist.

Montag, 12. August 2013

Ein lila Schaf

Seit langer Zeit habe ich mal wieder ein Handyschaf gestrickt.

Eine meiner Kundinnen hat ein neues Handy bekommen und auch dieses Handy sollte ein Schäfchen bekommen :)

Ich habe lange gebraucht, bis ich eine ganz dunkel lila farbene Sockenwolle gefunden habe.

Das stricken mit dem kurzen Nadelspiel war nach so einer langen Pause gewöhnungsbedürftig ;)

Und so sieht das Schäfchen aus:


Das Schäfchen hat die Maße, die sich meine Kundin gewünscht hat.

Da die Handys alle unterschiedliche Maße haben, habe ich mich vor längerer Zeit dazu entschieden, in meinem Handarbeitslädchen " Wunsch Handyschafe " anzubieten - somit kann jedes Handy ein passendes Schaf bekommen :)

Sonntag, 11. August 2013

Kräuter- und Kaffeeseife

Aus meinem Rest Glycerinseife habe ich eine Kräuterseife mit Luffaschwamm gegossen und eine kleine Kugel Kaffeeseife geformt.


Mit der Qualität der Seifen bin ich zufrieden und ich vertrage sie auch gut, aber:

Die Seife braucht sich unheimlich schnell auf - so schnell braucht sich keine andere Seife auf.

Ich freue mich schon, wenn ich irgendwann im Herbst mit Seife sieden beginne.

Dank einiger Tauschgeschäfte, durfte ich schon viele selbst gemachte Seifen kennen lernen.

Diese Seifen sind mir um ein vielfaches lieber als die Glycerinseifen :)

Euch allen einen schönen sonnigen Tag.