Mittwoch, 27. Februar 2013

Monatsfoto Februar 2013

Nachdem mir dieser Winter so vorkam, als ob er gar nicht mehr enden wolle, habe ich heute morgen dann doch noch was im Garten gefunden, was auf den Frühling hin deutet:


Ich habe mich sehr über die ersten Schneeglöckchen unter unserer Hecke gefreut.

Der letzte Schnee wird dann wohl auch irgendwann weichen und Platz für die nächsten Frühblüher machen :)

Montag, 25. Februar 2013

Handytasche Gärtner

Nachdem meine Gärtner-Eierwärmer fertig waren, habe ich mich dem nächsten Wunsch meiner Kundin gewidmet:

Zwei Gärtner als Handytaschen

Und so sehen die Beiden aus:


Die Schürze wird hinten mit Bändeln zusammen gebunden.

Zu dieser Tasche gibt´s keine Anleitung - ich habe halt ein wenig experimentiert ;)


Sonntag, 24. Februar 2013

Noch ein Quartett Eierwärmer Gärtner

Weil meiner Kundin die letzten Gärtner Eierwärmer so gut gefallen haben, hat sie gleich noch ein Quartett davon bestellt :)

Diese sind nun am Wochenende fertig geworden:



Und hier noch mal alle einzeln:





Ich hoffe, dass meiner Kundin diese vier hier genau so gut gefallen, wie die ersten vier.

Und dann hat sie noch eine schöne Herausforderung: Zwei Handytaschen als Gärtner ;)

Montag, 18. Februar 2013

Eierwärmer Gärtner

Auf Wunsch einer Kundin ist dieses farbenfrohe Quartett entstanden:


Die " Gärtner Eierwärmer " habe ich aus Sockenwolle gestrickt.

Den Kopf und die Nase habe ich mit Bastelwatte gefüllt.

Jeder Gärtner ist ca. 10,5 cm groß.

Die Blüten habe ich aus Sockenwolle gehäkelt.








Sonntag, 17. Februar 2013

Seit langer Zeit mal wieder...

... ein Handyschaf :)


Das Schaf ist eine Auftragsarbeit.

Ich habe es aus Sockenwolle gestrickt - die Augen sind Wackelaugen zum annähen.

Ich hoffe, dass das Schaf gefällt :)


Und dann ist noch ein Paar Baby Booties mit einem Trompetenschnüffler fertig geworden:


Da ich zur Zeit keine kleinen Wackelaugen zum annähen habe, habe ich einfach Knöpfe als Augen angenäht. 

Auch so gefällt mir der kleine Kerl ganz gut ;)


Mittwoch, 13. Februar 2013

Neue Baby Booties

Da meine Sockenwollreste wohl niemals ganz aufgebraucht sein werden, habe ich eine neue Anleitung für Baby Booties ausprobiert.




Diese Booties werden einfach in einem Stück gestrickt und später passend zusammen genäht.

Ich habe zur Verzierung jeweils noch einen Holzknopf angenäht.

Wer Lust hat, diese Booties zu stricken: 
Hier gibt´s die Anleitung ( Videoanleitung )



Donnerstag, 7. Februar 2013

Ich verstricke immer wieder gerne meine Wollreste

Aus den Wollresten von meinem " Auf und Ab - Cowl " habe ich Baby Booties und einen Trompetenschnüffler gestrickt:



Die Booties wandern ins Handarbeitslädchen.

Dieser Trompetenschnüffler wird auf jeden Fall nicht der letzte gewesen sein - zum Glück habe ich immer ein paar Wollreste hier liegen ;)

Mittwoch, 6. Februar 2013

Hier schneit es ganz ordentlich

Über Nacht ist recht viel Schnee gefallen - ich war schon fleißig Schnee schaufeln :)

Passend zum Wetter ist am Wochenende diese Mütze fertig geworden:



Die Mütze habe ich aus knapp 60 Gramm Sockenwolle mit Nadelstärke 2,5 gestrickt.

So eine lustige Ringel-Mütze hat in meinem Sortiment noch gefehlt ;)



Gestern abend waren wir uns die Winternomaden im Kino anschauen.

Der Dokumentarfilm handelt von einem französischen Wanderschäfer, der mit seiner Auszubildenden, den Hütehunden, 3 Eseln und 800 Schafen vier Monate im Winter auf Wanderschaft war. 

Mir hat der Film gut gefallen :)

Und hier gibt´s einen kleinen Ausschnitt zu sehen.


Montag, 4. Februar 2013

Ein Paar Auftragssocken

Für eine Frau aus dem Nachbardorf habe ich aus Regia Wolle ein Paar Socken gestrickt:


Die Socken sind für Größe 39 gedacht.
Ich habe ca. 60 Gramm Wolle verbraucht.

Socken gibt´s in meinem Handarbeitslädchen nicht - die gibt´s nur auf Bestellung ;)


Euch allen einen schönen gemütlichen Tag,
macht es so wie Rasputin :)




Freitag, 1. Februar 2013

Auf und ab....

... so heißt der neue Cowl, den ich bei Andrea gefunden habe.

Ich habe mir die Anleitung sofort ausgedruckt und mit stricken begonnen.

Und so sieht mein " Auf und ab - Cowl " aus:


Den Cowl habe ich aus Sockenwolle mit Nadelstärke Nr. 3,5 gestrickt.

Ich habe ca. 70 Gramm Wolle gebraucht.

Euch allen ein schönes Wochenende.