Sonntag, 11. August 2013

Kräuter- und Kaffeeseife

Aus meinem Rest Glycerinseife habe ich eine Kräuterseife mit Luffaschwamm gegossen und eine kleine Kugel Kaffeeseife geformt.


Mit der Qualität der Seifen bin ich zufrieden und ich vertrage sie auch gut, aber:

Die Seife braucht sich unheimlich schnell auf - so schnell braucht sich keine andere Seife auf.

Ich freue mich schon, wenn ich irgendwann im Herbst mit Seife sieden beginne.

Dank einiger Tauschgeschäfte, durfte ich schon viele selbst gemachte Seifen kennen lernen.

Diese Seifen sind mir um ein vielfaches lieber als die Glycerinseifen :)

Euch allen einen schönen sonnigen Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen