Montag, 1. Juli 2013

Rosenöl

Wir haben ein paar Rosen im Garten, aber eine von ihnen duftet besonders gut.

Schade, dass man sie nicht durch den PC durch riechen kann ;)

Aus den Blütenbättern von zwei Rosen und ein wenig Olivenöl habe ich ein Rosenöl für die Herstellung von einem Rosenblütenbalsam angesetzt.


Jetzt heißt es warten, bis das Öl stark genug duftet.

Dann kommt noch Bienenwachs hinzu und fertig ist das Balsam.

Wenn´s so weit ist, werde ich euch davon berichten.

Kommentare:

  1. Super ! Gestern habe ich auch gerade Rosenblüten geerntet. Wie hast du das gemacht mit dem Rosenöl ? Nur Blüten und Olivenöl? Gibt es ein Rezept im Netz ? LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,

      ich habe nur Olivenöl und Rosenblütenblätter genommen - ein Rezept dazu habe ich nicht...

      Ich habe das Ganze letztes Jahr schon einmal angesetzt - alles frei Schnauze und das hat gut geklappt.

      Das Balsam aus dem Öl war ganz schnell aufgebraucht :)

      Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen