Freitag, 24. Mai 2013

Gartenbesuch

Als ich eben aus dem Fenster geschaut habe, habe ich mich sehr gewundert.

Schaut mal, wer uns besucht hat:

Hier ein Foto von hinten:


Und hier kann man den Besucher doch schon viel besser erkennen:



So jemand, hat sich bisher noch nie in unseren Garten verirrt. Bin mal gespannt, ob ich die Wildkatze noch öfter sehe...


Kommentare:

  1. Wow, ist das eine echte Wildkatze?
    LG von Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde sagen " Ja " :)

      Ich war total überrascht, als ich sie gesehen habe.

      Auf freiem Feld und im Wald habe ich ja schon welche gesehen, aber hier im Garten?!

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  2. Bow, wie cool ist das denn...schön das es die wieder mehr gibt in Deutschland, auch wenn man sie selten zu sehen bekommt (und noch seltener vor die Linse :o))
    So tolle Tiere :o)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tabata,

      ich habe mich vor allem gewundert, dass sie den Weg hier in den Garten gefunden hat.

      Zwei Fotos habe ich aus der Küche durchs Fenster gemacht und das letzte Foto habe ich bei geöffneter Terrassentür gemacht - sie ist erst weggelaufen, als Rasputin im Haus gebellt hat.

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  3. Wahnsinn! Wir wissen ja, daß es hier welche gibt, aber so nah! Letztes Jahr hatte die Tierärztin gefundene Welpen, deren Mutter überfahren wurde. Die hätte man nicht von Hauskatzen unterscheiden können, aber erwachsen sehen sie ja schon anders aus...
    Vielleicht ein Kater auf Brautschau im Dorf :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Beate,

      ich dachte erst, es sei unsere Katze, die im Garten rumläuft - bis ich dann mal richtig geschaut habe ;)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  4. Wow! Da bist du aber schnell gewesen mit der Kamera, alle Achtung!
    Ich glaube, ich würde nur mit offenem Mund staunend schauen,
    und erst ans knipsen denken, wenn es zu spät ist!

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war nicht so schnell, sondern die Katze so langsam ;)

      Ich hatte Zeit von der Küche ins Wohnzimmer zu gehen und durch´s Küchenfenster Fotos zu machen - bin dann noch mal ins Wohnzimmer, habe die Terrassentür geöffnet und konnte dann noch ein Foto machen.

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  5. Du lebst ja voll in der Natur , ds ist ja selten mit so einem wilden Getier. Und dann noch die Kamera so schnell zur Hand, das ist Glück :-) LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,

      ja, wir wohnen Ortsrandlage - direkt an Wiesen & Co.

      Aber trotzdem habe ich mich sehr über den Besucher gewundert.

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  6. Oh wow das sieht Frau selten. Glückwunsch zum Gelungenen Bild. :-) Und der schöne wuschelige Schwanz was Typisch ist für Wildkatzen ist sehr schön zu sehen. Super Bild dafür würde so mancher Tierphotograph seine Seele hergeben.
    Frau Hollunder :-)

    AntwortenLöschen