Donnerstag, 30. Mai 2013

Fliederseife

Aus Glycerinseife und frischen Fliederblüten habe ich eine Seife gegossen.

Damit die Seife nicht so schnell aufgebraucht ist, habe ich eine Scheibe getrocknete Luffagurke mit eingegossen.


Die getrocknete Luffascheibe ist zugleich eine Massage / Peeling für die Haut.

Bis ich die Seife brauche, habe ich sie zusammen mit getrockneten Fliederblüten eingepackt und kühl gestellt.

Das ganze riecht wunderbar :)

Kommentare:

  1. Die Seife sieht toll aus, gefällt mir gut.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)

      Liebe Grüße - Petra

      Löschen
  2. Oh wie wunderbar Fliederseife ! Woher hast du denn das Rezept ? LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,

      ich habe kein Rezept.

      Ich habe die fertige Glycerinseife geschmolzen und dann habe ich einfach Fliederblüte hineingegeben.

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen