Montag, 4. Februar 2013

Ein Paar Auftragssocken

Für eine Frau aus dem Nachbardorf habe ich aus Regia Wolle ein Paar Socken gestrickt:


Die Socken sind für Größe 39 gedacht.
Ich habe ca. 60 Gramm Wolle verbraucht.

Socken gibt´s in meinem Handarbeitslädchen nicht - die gibt´s nur auf Bestellung ;)


Euch allen einen schönen gemütlichen Tag,
macht es so wie Rasputin :)




Kommentare:

  1. Petra ist Rasputin dukles geworden am Halsbereich?
    Schönes Bild von ihm auf dem Schaukelstuhl ,ich glaube meine hätten das darauf nicht lange ausgehalten =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sollte natürlich "dunkler geworden" stehen und nicht"dukles geworden" =)

      Löschen
    2. Im Laufe der Jahre ist das gelb dunkler geworden...

      ... dafür ich das Schnäuzchen heller geworden ;)

      Rasputin fand´s toll auf dem Schaukelstuhl - er hat seinen Quietscheball dabei gehabt - hat ihn immer mal wieder fallen lassen und sich von Fabi aufheben lassen.

      Durch das Fallenlassen und dann nachschauen, wohin er fällt, war der Schaukelstuhl samt Rasputin in Bewegung.

      Nicht nur Rasputin liebt diesen Stuhl, auch die Katzen :)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  2. Rasputin im Schaukelstuhl, das Bild ist klasse!!!
    Unsere Buffy läßt sich auch oft an Stellen nieder, die uns schon sehr zum Schmunzeln bringen. So gar nicht "artgerecht".
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal überraschen einen die Vierbeiner doch sehr :)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  3. Hallo Petra,
    die Socken würde ich auch nehmen, Hund und Schaukelstuhl auch (duckundwech).

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      ja, hier sieht er seeeehr friedlich aus - das ist er leider nicht immer.

      Er ist halt kein ganz einfacher Hund ;)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
    2. Was für Probleme gibt es den mit Rasputin?

      Löschen
    3. Hallo Anne!

      Rasputin mag in der Regel keine fremden Menschen - es gibt natürlich auch Ausnahmen...

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
    4. das ist aber nicht unnormal, sie haben halt auch einen guten Beschützerinstinkt in sich.
      Meine sind auch vorsichtig bei fremden Personen,
      was ich aber auch völlig okay finde.
      Wenn ich draußen Schafe hüte,und weit weg bin vom Schuss kann ich gerade Hunde mit solchen Eigenschaften gut gebrauchen.

      Löschen
    5. Rasputin ist nicht nur vorsichtig - er ist vor allem laut ;)

      Liebe Grüße aus der verschneiten Eifel - Petra

      Löschen
  4. Hallo,

    das sind sehr schöne Socken. Die Regia Sylt hat schöne Farben, diese Wolle habe ich auch gerne verstrickt. Rasputin mit Spielball im Schaukelstuhl - ein geniales und sehr schönes Foto.

    Viele Grüße von Mia

    AntwortenLöschen