Freitag, 2. November 2012

Halswärmer mit Häkelfransen

Aus pflanzengefärbter Fuchsschafwolle
- Wiesengrund vom Goldenen Vlies - 
habe ich einen Halswärmer gestrickt.


Für den Halswärmer habe ich ein circa 50 cm langes Rechteck kraus rechts gestrickt und dann die erste und letzte Reihe zusammen gestrickt.

Den Faden habe ich nicht abgeschnitten, sondern direkt zum anhäkeln der Fransen genommen.

Der Halswärmer wandert ins Handarbeitslädchen ;)

Euch allen ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Fuchsschaf am Hals?
    Für mich wäre das jetzt nichts, aber schön sieht es trotzdem aus :o))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tabata,

      ich bin da total unempfindlich :)

      Solange es nicht gerade 30° C warm ist, ist das kein Problem...

      ... aber da ist wohl jeder ganz anders!!!

      Alles Liebe aus der Eifel - Petra

      Löschen