Freitag, 21. September 2012

Kleines Dreieckstuch

Aus selbst gesponnener Wolle habe ich ein kleines Dreieckstuch mit Fransen gestrickt.


Das Garn ist eine Mischung aus Merinowolle (dunkelrot) und Fuchsschafwolle, die ich mit Sandelholz gefärbt habe.

Und da noch Wolle übrig ist, werde ich noch einen Halswärmer und Pulswärmer stricken.

Kommentare:

  1. Das ist ein schönes Dreieckstuch, gfällt mir gut, vor allem die Farben.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  2. Es sieht tol aus vor allem die Farben, muß ich mal auch ausprobieren.
    Übrigensich habe Dich nicxht vergessen, mir geht es schon viel besser und mein Urlaub ist auch schon vorbei.
    Jetzt habe ich mich schon zu meine Näma hingesetzt und Bald komm einne Sendung von mir
    Liebe GRüße
    REgina

    AntwortenLöschen