Sonntag, 26. August 2012

Stricken, Färben, Spinnen

In den letzten beiden Wochen vor einem Markt, wird immer extra viel fertig ;)


Ich habe einen Teil meiner Solarfärbung aus den Gläseren befreit.

Und so sieht das mit Holunder und Brombeeren gefärbte Kardenband ( Fuchsschafwolle ) aus:

Die Brombeeren haben sich durchgesetzt - es ist ein schöner Fliederton geworden.
Oben auf dem Knäuel ist die Holunderfärbung zu sehen. Diese gefällt mir besser :)

Ich habe auch noch eine schöne Gelbfärbung erzielt, aber um die auf´s Foto zu bekommen, brauche ich bessere Lichtverhältnisse!


Ein Strang Wolle ist gestern fertig geworden:

Aus dem Space Kammzug aus der Wollfabrik Huppertz habe ich ein zweifädiges Garn gesponnen.
Der Strang wiegt 186 Gramm und hat eine Lauflänge von 448 Meter.


Und was darf auf keinem Markt fehlen?
" Natürlich  " Handy-Schafe und -Pferdchen :)



Die Handytaschen habe ich aus Fuchsschafwolle gestrickt und die Blümchen für die Pferde habe ich aus Sockenwolle gehäkelt.

Ein paar Dinge liegen noch hier, die für das kommende Wochenende fertig gemacht werden wollen ;)

Euch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Wie immer süß ;o))..Ach was liebe ich diese Handytaschen ;o))

    Sag mal, kannst Du einen Pandabären als Handytasche?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tabata!

      Danke schön :)

      Ich mag die Taschen auch gerne stricken...

      ... aber einen Bären habe ich bisher noch nicht hinbekommen.

      Vielleicht habe ich ja irgendwann die zündende Idee ;)

      Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

      Löschen
  2. Deine Solarfärbung ist Klasse!!!
    Ich habe auch welche angesetzt und hoffe, dass das Wetter noch ein bisschen mitspielt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen