Freitag, 29. Juni 2012

Strickrosen

Aus Sockenwolle habe ich kleine Rosen + Blätter in vielen verschiedenen Farben gestrickt.

Das Stricken ging recht schnell, aber das Zusammennähen war sehr fummelig!


Rosen als Haarschmuck:



Rosen als Anstecknadel:



Und da ich immer noch nicht alle meine Sockenwollreste aufgebraucht habe, muss ich mir wohl wieder ein paar Kleinigkeiten zum stricken / häkeln einfallen lassen.

Allen meinen Lesern wünsche ich ein schönes Wochenende.

Vielleicht lässt sich die Sonne ja mal wieder blicken ;)


   

Kommentare:

  1. That a neat idea to use up sock yarn. I have lots of small balls of sock yarn that I've saved over the years.
    Enjoy your sunny weekend,
    Judy

    AntwortenLöschen
  2. Ich staune immer wieder über deine Einfälle! :o))

    Tolle Idee!

    Gruß aus dem Sauerland
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Die kleine Strickröschen sehen wundervoll aus. Tolle Idee.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen und eine Extastreicheleinheit für Rasputin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mal wieder eine schöne Idee. Toll!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Also das ist ja eine Super Idee liebe Petra und sieht klasse aus. Glaube dir dass es fummelig war, gibt es da irgendwo eine Anleitung zu ? dir ein schönes Wochenende Anke
    P.S. Deine herrliche Coburger ist schon versponnen für das Teil Deckenprojekt und wartet noch aufs Verstricken. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke für eure lieben Kommentare :)

    Dank www gibt´s immer wieder neue Ideen.

    Die Rosen sind ähnlich wie diese hier gearbeitet:

    http://diy-trashy-hair-jewelry.blogspot.de/2012/04/strickblumchen-spangskes.html

    @ Emma: Rasputin hat seinen Extra-Knuddler erhalten.

    @ Anke: Freut mich, dass dir die Wolle gefällt - bin schon auf das Deckenteil gespannt...

    Euch allen ein schönes WE.

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Rosen sind das geworden - eine toll Art der Resteverwertung. Dank fürs zeigen :-)

    AntwortenLöschen