Mittwoch, 6. Juni 2012

Meeresglück

So habe ich meine meeres-farbene Wolle von Tabata genannt

So sah das Rohmaterial aus
Neuseeland Lammwolle, handgefärbt


Und so sieht die Wolle gesponnen aus:


Es ist ein zweifädiges Garn mit einer Lauflänge von 253 m / 100 gr. Wolle

Dieser Strang wiegt 150 gr.

Mal sehen, was ich Schönes draus " zaubere "


Ich freue mich, dass ein paar neue Leserinnen hier her gefunden haben: Viel Spaß beim Stöbern!

Kommentare:

  1. Bewundernswert, Wolle selber spinnen zu können!
    Das Ergebnis sieht klasse aus!
    LG Rika

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, das er Dir Freude macht und Du glücklich bist mit der Wolle ;o)

    Für mich sieht er aus wie ein Wombat ;o))...übrigens ein schnell zu strickendes Muster ;o))

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Meeresblau daraus kam,
    dann viel Spass beim stricken!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhm schööön.
    Meeresglück passt gut und ich wünsche Dir beim Verarbeiten viel Spaß!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen