Donnerstag, 24. Mai 2012

Zwei neue Stränge Wolle

In den letzten Tagen sind zwei Stränge Wolle fertig geworden.

Das Spinnen von beiden Wollen hat mir sehr viel Spaß gemacht, aber es war sehr schwierig, die Farben auf´s Foto zu bekommen - in natura sind bei Stränge noch viel schöner ;)

Gotlandwolle


Den Kammzug habe ich von Bärbel geschenkt bekommen - sie hat ihn mit Ashfordfarben gefärbt.

Ich finde Gotlandwolle genial - sie hat sich so schön spinnen lassen.

Die Wolle habe ich am Wochenende beim Spinntreff beim Wollschaf gesponnen. Ein bisschen was von den 200 Gramm Wolle musste ich dann noch zu Hause spinnen, denn die Zeit hat beim Spinntreff leider nicht mehr gereicht...

... und da meine Männer abends Fussball geschaut haben, habe ich die Wolle dann auch noch verzwirnt.

Ich muss ehrlich sagen: Die Wolle hat es mir total angetan :)


Milchschafwolle


Das Ausgangsmaterial habe ich von Tabata beim Tauschen bekommen.

Sie hat die Milchschafwolle mit Sewo gefärbt.

Die Wolle hat sich unheimlich gut ausziehen lassen - hat echt Spaß gemacht.



Auf meinem Kromski habe ich die Lammwolle von Tabata angesponnen.


Diese Wolle ist soooooo weich.

Da liegt noch ein wenig Arbeit vor mir!

Und Rasputin findet Spinnen soooo toll ;)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen