Mittwoch, 23. Mai 2012

Wolle waschen und das schöne Wetter genießen

Gestern habe ich das schöne Wetter zum Wolle waschen genutzt.

Das ist die Wolle von Gitte. 

Gitte ist ein Mischling: Mutter Merinolandschaf, Vater Coburger Fuchsschaf

Die Wolle hat Gitte von ihrer Mutter geerbt ;)

aber Grannenhaare habe ich an manchen Stellen schon gefunden...



Rasputin findet es immer toll, wenn Wollwaschtag ist.

Er liebt dieses " Dreckswasser " ;)

Und im Wasser taucht er dann nach Spielzeug:


Irgendwo ganz unten liegt sein Ball, der nach dem Tauchen in Sicherheit gebracht wird:



Die Wolle muss nur noch trocknen und dann wird kardiert.




Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    der Rasputin ist ja ein ganz hübscher Hundemann. Also ich hätte bestimmt in der Wanne drin gesessen. Frauchen ist gespannt was du aus der Wolle zauberst.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,
    tolle Bilder hast Du da gemacht!
    Da hütet der Rasputin wohl nicht nur die lebenden Schafe....

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen