Donnerstag, 3. Mai 2012

Ein letzter Blick in den Stall....

... bevor der Schafscherer gleich kommt.

Die Mädels hatten heute Nacht " Stallarrest ", damit die Wolle zum scheren trocken bleibt.


Sie sind mit Sicherheit nicht froh, im Stall zu sein, wenn es draußen genügend Gras gibt, aber was sein muss, muss sein.

Und hier ein Gitte Bild für SaLü


Nach der Schur werde ich die Wolle vom Grobschmutz befreien und dann einzeln verpacken.

Kommentare:

  1. Liebe Petra,
    ich wünsche Dir heute einen ganz schönen Tag genieße ihn mit deinen Schafen, Rasputin und natürlich auch deiner Familie.
    Ich freue mich sehr das wir uns kennen ,und uns im letzten Jahr einmal beim Bundeshüten sehen konnten.
    Viele Liebe Grüße Anne & Hütebanditen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra,
    sicher hattest Du heute ne Menge Arbeit.
    Aber was sein muß, muß sein...
    Ich finde die Fotos von Deinen Schafen immer so schöööön!!!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja ... 'mein' grooooßes Gittemädel :-)

    Puh, wo ist die Zeit geblieben ... ich guck hier ja immer auf das Lammbild von Gitte ... Waaaaahnsinn!

    ... und ich freu mich auf ihre Wolle *hüpffreujubel* ;-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Liebe Petra, da hast vor Dir aber viel Arbeit.... icvh denk an Dich und werde mich freuen, wenn Du von Deine Wolle was für mich hättest, die letzte war wirklich sehr schön!!!!!
    GRüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Petra , die Ziege hat da wohl den schönsten entspannten tag von allen gehabt,da ihre Styl immer gleich bleibt =)

    AntwortenLöschen