Montag, 16. April 2012

Eulensocken aus Fuchsschafwolle

Aus selbst gesponnener Wolle von unseren Schafen habe ich mir ein Paar dicke Socken für abends auf der Couch gestrickt:


Die Wolle für diese Socken ist von zwei verschieden Schafen - Resteverwertung sozusagen...

Das kann man an der Socke auf dem Sockenbrett erkennen - die Spitze ist heller als der Rest der Socke.

Jedes Schaf hat halt seine eigene Wolle....

Hier noch mal eine Nahaufnahme der Eulen:



Anleitung zum Eulenstricken gibt´s hier - einfach den Suchbegriff " owl " eingeben.

Allen meinen Lesern wünsche ich einen guten Start in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee ♥
    Gefällt mir richtig gut und jetzt weiß ich ja auch,wie weich die Wolle Eurer Schafe ist :-)))
    Danke nochmal,bin super glücklich.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Fein Deine Eulen!!!
    Huhu, huhu...
    Ich liebe Coburger "Füchse".
    GLG
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen aber kuschelig aus, kann man bei dem Wetter gut gebrauchen.

    AntwortenLöschen