Montag, 30. April 2012

Ein buntes Fuchsschaf...

Ich stricke immer wieder gerne ein Handy Schaf.

Die naturfarbenen Fuchsschafe sind mittlerweile meine Favoriten




Und so sieht ein Schaf aus, wenn´s " in den Farbtopf gefallen ist " ;)




Beide Schafe sind aus reiner Fuchsschafwolle gestrickt.

Die braune Wolle ist mit Walnuss und Krapp gefärbt.

Die bunte Wolle nennt sich " Regenbogen " .

Alle drei Garne stammen vom Goldenen Vlies.

Jetzt wandern die beiden in mein Lädchen.


Ich freue mich, über die neuen Leserinnen.

Viel Spaß beim stöbern in meinem Blog.



Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    da hast du recht die naturfarbenden Handyschafe sehen wirklich sehr schön aus.
    Achja das Handyschaf was ich letztes Jahr beim Bundesleistungshüten in Landscheid bei dir erworben hat ist nun in der Ukraine zuhause genauer auf der schönen Krim.
    Viele Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss ja gestehen Petra, ich liebe deine Handytäschchen-Schafe,Frösche,Pferde,Tiere :)

    Letzter Tage habe ich übrigens einen deiner wundervollen Knöpfe verarbeitet. Sie ist nun an einem kleinen Täschchen untergebracht... :)

    Viel Erfolg weiterhin mit deinem Handarbeitslädchen :)
    Bunte Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde alle deine Handy-Tiere toll. Hab da schon öfters gestöbert. Ich wünsch dir viel Erfolg.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich sehr, wie begeistert ihr von den Handytaschen seid :)

    Zur Zeit habe ich keine neue Ideen - zur Zeit stricke ich alle möglichen Baby-Schuhe ( nein, nicht für mich ;) )

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen