Sonntag, 4. März 2012

Eine kleine Herde Handy-Schafe

Nach einer längeren " Handyschaf-Pause " sind mal wieder ein paar Handyschafe fertig geworden.

Die Handytaschen in Schafform sind wie immer aus Sockenwolle gestrickt und als Augen habe ich wieder Wackelaugen zum annähen verwendet.

Und hier die Herde in Einzelfotos:

Handy-Schafe in Brauntönen


Handyschafe in Grautönen


Handyschafe Fuchsschaffarben


Handyschafe, bunt


Handyschaf " Teufelchen "


Die Schafe können in meinem Handarbeitslädchen erworben werden.

Allen Lesern wünsche ich einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Kommentare:

  1. Ach was sind die immer wieder süß, seufz ;o))
    Finde ich so schööööööööööööön ;o)))

    AntwortenLöschen
  2. Jesses, sind die süss! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder so süüüßer Pipselkram...zum verlieben!!!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. mir gefallen die Füchse am meisten =)

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich, dass euch die Schäfchen gefallen

    @ Anne: Wie das wohl kommt ;)
    Als nächstes stehen Handyschafe aus Fuchsschafwolle auf dem Plan - die bestellten Wackelaugen sind angekommen - ich kann also loslegen

    Liebe Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  6. sind die toll geworden, eins wie das andere wunderschön!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen