Donnerstag, 23. Februar 2012

Ich habe mich im Färben geübt

Ich habe Fuchsschafwolle in der Flocke gefärbt, danach kardiert und gesponnen.

Als 2-fädiges Garn hat mir die Farbmischung nicht gefallen, also habe ich ein 3-fädiges Garn draus gesponnen.


Mit dieser Mischung bin ich zufrieden.

Der Strang wiegt knapp 130 Gramm.

Ich könnte mir gut einen Halsschmeichler, Mütze oder auch Stulpen aus der Wolle vorstellen. Mal sehen, was draus wird.


Ich freue mich, dass ich wieder ein paar neue Mitglieder auf meinem Blog dazu bekommen habe:
" Herzlich Willkommen "
und viel Spaß beim stöbern.

1 Kommentar:

  1. Fleißig, fleißig, liebe Petra!
    Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen