Montag, 9. Januar 2012

Strickpüppchen

Beim Stöbern im Internet bin ich auf Strickpüppchen gestoßen, wie es sie schon zu meiner Kindheit gegeben hat.

Bekannt sind diese Püppchen auch als Sorgen- oder Gute-Laune-Püppchen.




Ich habe die Püppchen aus Sockenwollresten gestrickt und mit Bastelwatte gefüllt.

Im Chefkochforum habe ich einen Link zur Strickanleitung gefunden.

Das Stricken der Püppchen geht im Vergleich zum zusammennähen, füllen, besticken.... recht schnell.

Da es mir sehr viel Spaß gemacht hat, diese Püppchen zu stricken, gehe ich davon aus, dass es bald mehr davon geben wird!!!

Diese hier gibt´s zur Zeit in meinem Lädchen...

Kommentare:

  1. Wieder so ´ne Piepselarbeit, oh da würde ich die Krise kriegen.
    Sie sind richtig süß!!!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hi! Die sehen so niedlich aus, wunderbar! Liebe Grüße, Jennie!

    AntwortenLöschen