Dienstag, 24. Januar 2017

Resteverwertung für Sitzkissen

Hier hat sich im Laufe der Zeit ein Korb Wolle angesammelt, in dem Reste oder nicht so lieb gewonnene Wolle liegt.....
.
... aber auch die will verarbeitet werden ;)


Aus verschiedenen kleinen Art Yarn Strängen - verstrickt mit einem einfachen gesponnen Garn - ist ein Sitzkissen entstanden:



Nach dem Stricken habe ich das Ganze in der Waschmaschine leicht angefilzt.

Alles eigene Färbungen mit Naturfarben :)


Und aus zwei verschiedenen gelben Garnen habe ich noch ein längliches Sitzkissen gestrickt - das ist aber sehr stark eingelaufen. 

Vor dem Filzen war es größer als das Bunte ;)


Das gelbe Kissen werde ich den Katzen überlassen und das bunte liegt auf meinem Sitzplatz auf der Eckbank :)

Dienstag, 3. Januar 2017

Samstag, 31. Dezember 2016

Warme Handschuhe

Aus Fuchsschafwolle habe ich mir Handschuhe gestrickt - genau das richtige für das kalte Wetter :)


So ähnliche gabs mal in der Landlust - die mit dem grünen Daumen ;)

Und weil mein grüner Daumen aus Wolle, die ich mit Salbei gefärbt habe, gestrickt ist, habe ich die Handschuhe auch auf dem gefrorenen Salbei im Garten fotografiert :)

Die rote Wolle ist mit Cochenille gefärbt und die orangefarbene mit Krapp.


Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.



Mittwoch, 21. Dezember 2016

Herren Dickerchen

Aus Sockenwolle, die ich mit den grünen Schalen der Walnuss gefärbt habe, habe ich mit doppeltem Faden ein Paar Dickerchen für Bernd gestrickt:


Ich stricke Dickerchen immer mit Nadelstärke 3,5

Materialverbrauch gut 100 Gramm.

Montag, 19. Dezember 2016

Dickerchen

Statt Hausschuhen trage ich am liebsten Dickerchen - die sind bequem und halten warm :)

Und mit den Dickerchen ist es wie mit den Socken: Man kann nie genug davon haben ;)

Hier meine neuesten Dickerchen:


Paar Nummer eins habe ich mit Sockenwolle aus zwei unterschiedlichen Cochenille Färbungen gestrickt.

Ich finde es immer wieder interessant, wie die "neue Farbe" beim stricken entsteht.

In der Socke finde ich die Farben viel harmonischer als bei den beiden einzelnen Knäueln....






Paar Nummer 2 ist mit doppeltem Faden aus Sockenwolle gestrickt, die ich erst mit Ackerschachtelhalm solar gefärbt habe - gelb halt....
... und dann mit Indigo überfärbt habe :)


Samstag, 17. Dezember 2016

Ich bin ein Glückskind ☺



Das alles habe ich innerhalb von einer Woche gewonnen  ☺

Ein Blending Board von Louet 

Ein Wollpaket von Wildkind Wolle

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe 🤗

Sonntag, 30. Oktober 2016

Vogelhäuschen aus Weiden

Gestern habe ich an einem Weidenflechtkurs teilgenommen.

Auf eine Scheibe Holz - rund oder aber auch eckig markant - konnte jeder ein Vogelhäuschen flechten.

So sieht mein Vogelhäuschen aus:



Und so von der anderen Seite - ohne Sonne



Heute morgen habe ich das Häuschen befüllt....

.... die Meisen freut´s sehr :)